Nanoscale Sculpturing Technology

Oberflächenbearbeitung für extrem belastbare Verbindungen

Verbindungen mit sehr hoher Haftstärke

Mit der von uns verwendeten Technik lassen sich sowohl Metall-Polymer als auch Metall-Metall Verbindungen (z.B.Aluminium-Kupfer) realisieren. Die formschlüssigen Verbindungen bieten eine hohe Haftstärke und widerstehen hohen Drücken.

Metalle verbinden ohne Schweißen

Für das Schweißen oder Löten von Metallen benötigt man viel Energie und das Produkt wird einer starken Erwärmung ausgesetzt. Mit dem Nanoscale Sculpturing Verfahren bieten wir die Möglichkeit, Metalle permanent und ohne hohen thermischen Eintrag zu verbinden.

Nanoscale Sculpturing spart Geld

Sowohl das Schweißen als auch Nieten von Metallen geht mit vergleichsweise hohen Kosten einher. Im Gegensatz dazu spart das Verbinden von Metallen, die mit dem Nanoscale Sculpturing Verfahren behandelt wurden, nicht nur Arbeitsschritte sondern auch Geld.

Das Verfahren

Nanoscale Sculpturing ist ein neuartiges Verfahren für die Behandlung verschiedenster metallischer Oberflächen. Durch eine spezielle chemische Behandlung werden sehr feine Widerhakenstrukturen erzeugt. Auf diese Widerhakenstrukturen aufgebrachte Metalle und Kunststoffe verbinden sich permanent mit der strukturierten Oberfläche. Dies ermöglicht nicht nur formschlüssige Metall-Kunststoff-Verbindungen, sondern auch sehr belastbare Metall-Metall-Verbindungen. Die strukturierten Werkstücke lassen sich auch weiterverarbeiten, nachdem sie mit einem weiteren Metall beschichtet wurden, ohne dass sich die Verbindung löst und es zu Abplatzungen der Beschichtung kommt.

Das von uns verwendete nasschemische Verfahren lässt sich an einer Vielzahl von Aluminiumlegierungen, auch an schwer schweißbaren Legierungen wie AA 7175 und Stahllegierungen, anwenden. Nahezu unabhängig von Geometrien und Topologien können wir mit dem Nanocale Sculpturing Verfahren eine komplette Strukturierung von Oberflächen wie auch gezielte Punktstrukturierung realisieren. Hierbei und auch in den von uns gefertigten Anlagen verwenden wir speziell entwickelte Fluide.

Ohne großen Hitzezutrag lassen sich so permanente Verbindungen zwischen Metallen erzeugen, deren Festigkeit sonst nur durch Schweißen oder Nieten erreicht wird.

Leistungen

Die nascit GmbH bietet Ihnen verschiedene Lösungen an, um das Nanoscale Sculpturing Verfahren gewinnbringend für Ihr Unternehmen zu nutzen. Von der Entwicklung maßgeschneiderter Anlagen bis hin zur Fertigung großer Stückzahlen bieten wir für jedes Problem eine passende Lösung. Unser Entwicklungsteam erarbeitet täglich Lösungen für unsere Partner und Kunden und wird auch für Ihre Anliegen passende Lösungen finden.

Nanoscale Sculpturing Auftragsarbeit

Auftragsarbeit

Sie benötigen eine größere Anzahl strukturierter Metallkörper? Gerne wenden wir unser Verfahren in unserem Haus an Ihren Produkten an, um es Ihnen zu ermöglichen, die Vorteile des Nanoscale Sculpturing zu nutzen.

Nanoscale Sculturing Anlagenbau - nascit

Anlagenbau

Sie möchten Nanoscale Sculpturing auch in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir entwickeln speziell an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasste Anlagen, mit denen Sie das Nanoscale Sculpturing Verfahren direkt bei Ihnen durchführen können.

Branchen

Zahlreiche Branchen profitieren in hohem Grade von den Vorteilen, die das Nanoscale Sculpturing Verfahren mit sich bringt. Das von uns eingesetzte Verfahren zur Oberflächenbehandlung von Metallen sorgt für bedeutende Gewichtseinsparungen und kann überall dort, wo Metallverbindungen in hoher Stückzahl produziert werden, zu einer signifikanten Kostenreduktion führen.

Automotive

Automobil Industrie

Neben der Entwicklung verschiedener Lösungen in der Kühltechnik für Elektro-Automobile bieten wir Lösungen im Leichtbau und auf weiteren Feldern. Mit unseren Partnern bilden wir die Speerspitze der automobilen Zukunftsentwicklung.

Aircraft

Flugzeugbau

Noch mehr als in anderen Industriefeldern wirkt sich Gewicht auf die Performance von Flugzeugen aus. Mit unserer innovativen Technik ermöglichen wir es Ihnen, neben Kosten auch Gewicht in der Produktion verschiedenster Baugruppen zu sparen.

Schifffahrt und Schiene

Schifffahrt und Schiene

Neben der Gewichtsreduktion bei der Fertigung von Schiffen und Waggons lässt sich das Nanoscale Sculpturing Verfahren besonders beim Innenausbau einsetzen. Die geringe Hitze, die während des Prozesses entsteht, ermöglicht den Einsatz auch an dünnen Innenverkleidungen aus Aluminium.

Bauwesen

Bauwesen

Die Möglichkeit, Aluminium, das bereits mit einem verzierenden Metall beschichtet wurde, weiterzuverarbeiten, öffnet viele neue Türen. So können Handläufe und andere verzierende Elemente mit einer hochfesten Beschichtung versehen werden.

Elektro

Batterietechnologie

Das Nanoscale Sculpturing Verfahren kann die Stromstärkenbeständigkeit der Elektroden deutlich erhöhen und stellt so die Basis für leistungsstarke Batterien dar. Auf dieser Basis entwickeln wir neuartige Batterien für verschiedene Anwendungsbereiche. Gleichzeitig lassen sich leistungsstarke Kühllösungen durch druckbeständige Metall-Kunststoff Verbindungen realisieren.

Über uns

Seit der Gründung im November 2019 arbeitet die nascit GmbH mit dem Nanoscale Sculpturing Verfahren. Dieses Verfahren wurde an der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel entwickelt und laufend weiterentwickelt. Zunächst wurde das Verfahren von der universitätsnahen Phi-Stone AG aufgegriffen und in Entwicklungsprojekten verwendet. Die positive Resonanz der Projektpartner führte schlussendlich zur Gründung der nascit GmbH.

Seither ermöglichen wir es Industriekunden, dieses innovative Verfahren in ihren Produkten zu nutzen. Jeden Tag entwickeln wir mit unseren Kunden und Partnern neue Anwendungen und etablieren das Nanoscale Sculpturing in neuen Bereichen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen herauszufinden, wie auch Sie das Nanoscale Sculpturing Verfahren in Ihren Produkten einsetzen können.

nascit - Über uns